Pläne? Welche Pläne?

Vor fünf Monaten wurde ich in einem Interview nach meinen Plänen für dieses Jahr gefragt. Meine heutige Bestandsaufnahme lässt mich hoffen, auch wenn alles wieder mal zeitlich leicht verzögert bzw. auf den letzten Drücker klappt ^^

 

  • Kurzgeschichtenband veröffentlichen …

    → Ebook „Zwei Herzen für ein Universum“ - erledigt

  • „Das Monster des Prinzen“ in den nächsten Wochen beenden … äh …

    → Okay, das ist nicht wie geplant verlaufen, weil die Geschichte länger wurde als erwartet. Ich visiere Januar 2015 als Veröffentlichungstermin an. Da bei dieser Story jedoch alle meine Voraussagen danebengingen, mache ich lieber keine Versprechungen mehr :D

  • ungeplant, aber mit viel Spaß gemacht:

    → diese Homepage umgestalten - erledigt

    → Ausflug ins Gay Fantasy Genre mit "Water Ghost" - angefangen

  • „At home“ in einem Band zusammenfassen und zunächst als Ebook, dann als Print herausbringen
    → mit dem Ebook bin ich im Plan :)
    → Ob das mit dem Print funktioniert, hängt ganz davon ab, ob CreateSpace und ich Freunde werden …

 

Meine Pläne für das nächste Halbjahr verkünde ich dann Ende des Jahres und wehe, einer lacht … ich bin ein hoffnungsvoller Optimist ^^

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kati (Mittwoch, 12 November 2014 17:34)

    Liebe Savannah,
    Du kannst stolz auf dich sein! Auch wenn sich manches mal etwas verzögert, so steckt doch in jedem Projekt viel Herzblut von dir. Bewahre dir deinen Optimismus denn Pessimisten haben wir genug auf der Welt :*

  • #2

    Savannah (Sonntag, 16 November 2014 00:49)

    Danke, Kati :) Wenn mich das nächste Mal das schlechte Gewissen überfällt, weil mir die Zeit davonläuft, werde ich an deine Worte denken :-*